Willkommen
und Meer!

Wiedereingliederung in den Alltag: Sie entscheiden - Wir helfen!

Herzlich willkommen in der Wohnstätte Ostseeblick

Unsere Wohnstätte Ostseeblick in Kühlungsborn, direkt an der Ostsee, bietet chronisch mehrfachgeschädigten Abhängigkeitserkrankten ab dem 18. Lebensjahr eine fachgerechte, individuelle und langfristige Betreuung. Wir bieten Ihnen einen geordneten und strukturierten Tagesablauf und eine aktive Lebenshilfe. Dabei fördern wir Ihre Teilnahme am öffentlichen Leben, das Gemeinschaftsgefühl und die Verbesserung Ihrer Belastbarkeit und Sinnesfindung. Wir unterstützen, eingefahrene Verhaltensmuster zu durchbrechen und neue Verhaltensregeln zu etablieren. Bei unserer täglichen Arbeit legen wir großen Wert auf die Individualität jedes Einzelnen. Für Ihre medizinische Versorgung arbeiten wir eng mit niedergelassenen Ärzten aller Fachbereiche zusammen. Die Betreuungseinrichtung verfügt über 14 Appartements und kann bis zu 25 Bewohnende adäquat versorgen. Jedes Appartement ist mit einem eigenen Fernseher, einer Wohnküche und einem Bad ausgestattet und verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Des Weiteren stehen mehrere großzügige Gesellschaftsräume für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung.

 

Über unsere Wohnstätte Ostseeblick

Die Betreuungseinrichtung verfügt über 14 Appartements und kann bis zu 25 Bewohner adäquat versorgen. Jedes Appartement ist mit einem eigenen Fernseher, Wohnküche und Bad ausgestattet und verfügt über eine Terrasse oder einen Balkon. Des Weiteren stehen mehrere großzügige Gesellschaftsräume für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung. Die Wohnstätte ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

 

Unsere Wohnstätte auf einem Blick

Das können Sie von uns erwarten

  • 24 Stunden / 365 Tage im Jahr Anwesenheit des Fachpersonals
  • moderne, familiäre Einrichtung in traumhafter Umgebung mitten in der Natur und dennoch ortsnah im Ostseeurlaubsort Kühlungsborn
  • engagiertes, interdisziplinäres Team mit Esprit, Erfahrung und Mitgefühl, wertschätzende, urteilsfreie Atmosphäre
  • eine der Biographie angepasste, individuelle sozialpädagogische Fallbetreuung
  • Begleitung Ihres persönlichen Weges von der Vollversorgung zur Selbstversorgung
  • Stärkung des Selbstwertgefühles
  • Krisenbegleitung
  • Begleitung beim Wiedererlangen von hauswirtschaft-lichen, beruflichen und sozialen Kompetenzen

Wir sorgen für Ihren geordneten und strukturierten Tagesablauf und für eine aktive Lebenshilfe. Dabei sollen die Teilnahme am öffentlichen Leben und das Gemeinschaftsgefühl gefördert werden und zur Verbesserung der psychophysischen Belastbarkeit und Sinnesfindung dienen.

 

Vielfältige Trainingsangebote im Alltag

Gruppen- und Einzelangebote

  • Ergotherapie in Einzel- und Kleingruppen
  • Arbeitstraining bis hin zu Praktikumsstellen bei externen Kooperationspartnern
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung zum Wiedererlangen der Fähigkeit der Selbstversorgung (Ernährung, Wäsche, Wohnraumgestaltung und Hygiene)
  • Verhaltenshilfen zum sinnvollen Haushalten mit Geld
  • Sport- und Kulturangebote
  • Umgang mit Tieren

Voraussetzungen

Wichtig ist, dass Sie aus Eigenmotivation und freiwillig Ihre Abhängigkeitserkrankung ablegen, abstinent und wieder selbstbestimmt leben wollen. Voraussetzung ist eine Kostenzusage vom Sozialamt. Ziel ist, Sie auf diesem Weg zu begleiten, zu fordern und zu fördern. Ein multiprofessionelles Team hilft Ihnen dabei.

Wir sind Ihr Anker!

Erste Schritte zurück in ein erfüllendes und soziales Arbeitsleben können Sie mit unserer Unterstützung erlangen. Mit Ihren Arbeiten leisten Sie einen Beitrag für beispielsweise Kommunen, Kirchengemeinden und soziale Einrichtungen.

 

Kontakt

PWG Pflege- und Wiedereingliederungs gGmbH
Wohnstätte Ostseeblick
Wittenbecker Landweg 73
18225 Kühlungsborn

Telefon: 038293 415 680
Fax: 038293 415 686 8

E-Mail: team-ostseeblick(at)ib.de

 

Geschäftsführerin Strategie und Personal
Ines Kühnel
Tel. 0385 207 419 0
ines.kuehnel(at)ib.de

Geschäftsführer Finanzen 
Swen Framenau
Tel. 0385 207 419 0
swen.framenau(at)ib.de

Die Betreuungseinrichtung "Wohnstätte Ostseeblick" ist ein Angebot der Pflege- und Wiedereingliederungs gGmbH (PWG), die seit 2016 zur IB-Gruppe gehört. Weitere Informationen finden Sie unter www.ib-nord.de und www.ib.de.

Der Internationale Bund (IB) ist einer der großen Dienstleister der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Sein Leitsatz „Menschsein stärken“ ist Motivation und Orientierung für seine mehr als 14.000 Mitarbeiter*innen in Einrichtungen an 300 Orten. Sie begleiten jährlich 350.000 Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren auf dem Weg in ein selbstverantwortetes Leben.